Back to All Events

"ManegeFrei(heit)" von Johanna-Maria Fritz

Nach der erfolgreichen Eröffnung im September 2017 zeigt die P7 Gallery ab dem 17. November 2017 die Ausstellung Manegefrei(heit). Zu sehen sind sowohl veröffentlichte, als auch unveröffentlichte Arbeiten der Fotografin Johanna-Maria Fritz, die in ihren Kompositionen eine Brücke zwischen Inszenierung und Dokumentation zu kreieren pflegt.

Schon früh konnte sich Johanna-Maria Fritz für die Zirkuswelt begeistern. So ist sie seit 2012 nicht nur fotografische Begleiterin sondern auch gern gesehener Freund eines ganz eigenen Kosmos. Mit ihrer Arbeit Sirkus Island setzte sie den Auftakt ihrer fotografischen Auseinandersetzung. Es folgten weitere Reisen in den Iran, nach Palästina und Afghanistan. Diese Länder, gezeichnet von bewaffneten Konflikten und konservativen Anschauungen, in denen die artistischen Protagonisten einen Hauch von Freiheit erahnen lassen.

Die Ausstellung ist eine Kooperation zwischen der P7 Gallery und dem Kunst- und Kulturverein KERN. 
 

Later Event: December 9
Finissage "ManegeFrei(heit)"